Keramik Verblenschalen/Veneer

Veneers-Verblendschalen für schöne Frontzähne

Falls eine Füllung an den Zähnen nicht mehr ausreichend ist, können verfärbte, verdrehte oder abgesplitterte Zähne im Frontzahnbereich durch Veneers korrigiert werden. Und zwar so, das der natürliche Zahn erhalten bleibt und die natürliche Optik wieder hergestellt wird. Veneers sind hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschalen in der natürlichen Zahnfarbe, die auf dem präparierten Zahn befestigt werden (ähnlich wie ein künstlicher Fingernagel). Ihre wertvolle gesunde Zahnsubstanz wird dabei geschont. Mit einem zahnmedizinischen Spezialklebstoff haften die Veneers auf dem Zahnschmelz - sicher und dauerhaft.

Bewährt, ästhetisch, körperverträglich

Keramik-Veneers im Frontzahnbereich sind eine bewährte, ästhetische und körperverträgliche Lösung. Diese werden in Form und Farbe dem natürlichen Zahn nachgebildet. Sie sind im Mund unsichtbar. Veneers sind eine individuelle Präzisionsarbeit.

Die Behandlung erfolgt in unserer Praxis in nur zwei Sitzungen.

Die erste Behandlung dient dazu, die Zähne für die Aufnahme der Veneers vorzubereiten und, falls erforderlich, den notwendigen Platz für die dünnen Keramikschalen zu schaffen. Nach einer Präzisionsabformung werden die Zähne mit einem Provisorium geschützt, in der Form entspricht dieses schon den neuen Zähnen. Anschließend kann im zahntechnischen Labor mit der Herstellung der individuell geschichteten Vollkeramik begonnen werden. Schon wenige Tage später können die Verblendschalen bei Ihnen eingesetzt werden.

Zahnarzt in Herne|Gemeinschaftspraxis Dres. Szostak